Offene Hilfen

Mit unseren Offenen Hilfen im Landkreis Miesbach begleiten wir Menschen mit Behinderung in ihrer gewohnten Umgebung und ermöglichen ihnen, ihre eigenen Wege zu gehen.

Beratung und Information

Wir informieren, beraten und begleiten Menschen mit Behinderung und deren Angehörige individuell

  • in sozialen und rechtlichen Anliegen
  • in persönlichen Angelegenheiten und Fragestellungen
  • bei allem, was Behinderung betrifft

Unterstützung und Begleitung

Wir entlasten und unterstützen Familien bedarfsorientiert

  • bei der Betreuung von Angehörigen mit Behinderung
  • durch individuelle Begleitung im Alltag z. B. bei Einkäufen, Behördengängen und Arztbesuchen
  • im Rahmen von Schulbegleitung an Regel- und Förderschulen

Freizeit und Begegnung

Gemeinsam mit Menschen mit Behinderung gestalten wir deren freie Zeit durch

  • regelmäßige und einmalige gesellige Treffen
  • Tagesausflüge
  • Bildungs- und Kulturangebote
  • mehrtägige Ausflüge und Urlaubsreisen

Ambulant Begleitetes Wohnen

Durch das Ambulant Begleitete Wohnen unterstützen wir Menschen mit Behinderung darin, möglichst selbstständig und eigenverantwortlich in der eigenen Wohnung oder Wohngemeinschaft zu leben. Unsere Mitarbeiter stellen ergänzende Hilfen zur Verfügung, damit der Alltag gut gemeistert werden kann.

Wir unterstützen je nach Bedarf beispielsweise

  • bei der Führung des Haushalts
  • bei persönlichen Problemen
  • bei der Alltags- und Freizeitgestaltung

Unsere Mitarbeiter sind aus einem multiprofessionellen Team aus Sozialpädagogen, Erziehern, Heilerziehungspflegern und anderen Berufsgruppen zusammengesetzt, die sich dem christlichen Menschenbild verpflichtet fühlen.

Suche
Suche starten

Ihr Ansprechpartner

Offene Hilfen


Stefan Glaser
B. A. Soziale Arbeit

Telefon: 08025/991818-0
E-Mail: stefan.glaser@regens-wagner.de

Die aktuellen Angebote der Offenen Hilfen

Freizeit und Reisen 2017

Deine Freizeit