Ausbildung bei Regens Wagner Erlkam

Eine Ausbildung in der Heilerziehungspflege hat Perspektive!

Aufgaben

Das sind die Aufgaben eines Heilerziehungspflegers (m/w):

  • Die Assistenzleistungen planen und den Alltag organisieren.
  • Den individuellen Bedarf der Menschen erkennen und sie entsprechend ihrer Ziele fördern.
  • Die Arbeit dokumentieren, reflektieren und Konzepte entwickeln.
  • Mit einem multiprofessionellen Team zusammenarbeiten.

 

Ziel ist die Erhaltung bzw. die Entwicklung einer weitestgehend selbstständigen und selbstbestimmten Lebensweise der Menschen mit Behinderung. Daraus ergibt sich eine Maximierung der Lebensqualität der Menschen mit Behinderung.

Kompetenzen

Hier erkennen Sie sich wieder?

  • Sie haben Spaß und Interesse an der Arbeit mit Menschen?
  • Pädagogische und pflegerische Themen wecken ihre Neugier?
  • Sie sprechen gerne mit Menschen und können deren Gefühle nachvollziehen?
  • Sie können sich Erlebnisse einprägen, sprachlich beschreiben und aufschreiben?
  • Sie sind in der Lage Hilfe von Kollegen einzufordern und anzunehmen?
  • Sie sind kreativ und finden Gefallen bei der Gestaltung von Wohn- und Arbeitsbereichen?
  • Gelassenheit und Selbstkontrolle sind für Sie kein Problem?
  • Sie können durch Ihre Haltung anderen Menschen Orientierung geben?

Ausbildung

Warum Ausbildung bei Regens Wagner Erlkam?

  • Sie werden während der gesamten Ausbildung von einem Praxisbetreuer begleitet und mit anderen Praktikanten vernetzt.
  • Sie erhalten eine umfassende Anleitung und regelmäßiges Feedback.
  • Sie lernen verschiedene Arbeitsbereiche kennen.
  • Wir bieten Ihnen Sicherheit in puncto Vergütung und Sozialleistungen nach den AVR des deutschen Caritasverbandes.
  • Wir bieten Ihnen vielfältige Arbeitsmöglichkeiten nach der Ausbildung.

 

Werden Sie ein Teil unseres Teams!

 

Die Ausbildung findet an einer Fachschule für Heilerziehungspflege mit begleitendem Praxiseinsatz bei Regens Wagner statt. In der Region gibt es mehrere Fachschulen für Heilerziehungspflege. Während der Ausbildung in der Fachschule erhalten Sie üblicherweise einen Arbeitsvertrag mit 20 Wochenstunden Arbeitszeit.

 

Wir beraten Sie gerne über mögliche Ausbildungswege, Zugangsvoraussetzungen und Inhalte der Ausbildung.

Arbeitsorte

Bei Regens Wagner Erlkam arbeiten Sie

  • auf Wohngruppen mit unterschiedlichen Schwerpunkten
  • in der Förderstätte
  • in der Tagesstätte für Senioren (T-ENE)
  • bei den Offenen Hilfen

Perspektiven

Diese Perspektiven erwarten Sie:

  • Sie können Personalverantwortung als Gruppenleitung übernehmen.
  • Oder Sie spezialisieren sich durch Fortbildungen. Zum Beispiel im Bereich Sport und Bewegung, religiöse Angebote oder in der Anleitung von Auszubildenden
  • Ebenso haben sie die Möglichkeit als Fachlehrer an Fachschulen für Heilerziehungspflege zu unterrichten.
  • Als Heilerziehungspfleger erwerben Sie die fachgebundene Hochschulreife und können an Fachhochschulen und Hochschulen studieren. Mögliche Studiengänge sind: Pädagogik, Soziale Arbeit, Heilpädagogik, Fachwirt für Sozial- und Gesundheitswesen.

 

Ansprechpartnerin

Kathrin SeilerKathrin Seiler
Gesamtleitung

Telefon: 08024/904-200
Email: kathrin.seiler@regens-wagner.de